Sechsfleck-Widderchen

Familie: Widderchen (Zygaenidae)
Lateinischer Name: Zygaena filipendulae
Gebräuchlicher Name: Sechsfleck-Widderchen
Gefährdung: gefährdet

Widderchen sind tagaktive Nachtfalter und wesentlich leichter zu fotografieren als „normale“ Schmetterlinge. Der Name ist bei dem Sechsfleck-Widderchen Programm. Sechs rote Flecken auf schwarzen Flügel kennzeichnen den kleiner Falter. Je nach Lichteinfall schimmern die Flügel auch leicht bläulich. Die Flugzeit ist in etwa von Mai bis September.

Sechsfleck-Widderchen auf wildem Majoran
Sechsfleck-Widderchen auf wildem Majoran
Sechsfleck-Widderchen auf Skabiose
Sechsfleck-Widderchen auf Skabiose
Sechsfleck-Widderchen auf Skabiose
Sechsfleck-Widderchen auf Skabiose
Sechsfleck-Widderchen auf Skabiose
Sechsfleck-Widderchen auf Skabiose