Landkärtchen

Familie: Edelfalter (Nymphalidae)
Lateinischer Name: Araschnia levana
Gebräuchlicher Name: Landkärtchen, Netzfalter
Gefährdung: nicht gefährdet

Das Landkärtchen ist etwas ganz toller Schmetterling, der in zwei unterschiedlich aussehenden Generationen über das Jahr hinweg fliegt. Die Frühjahrsform zeigt auf der Oberseite der Flügel eine wunderschöne orange-bräunliche Färbung. Hingegen zeigt sich die Sommergeneration überwiegend dunkel. Die Flugzeiten gehen damit von etwa April bis Juni und Juni bis August. Für die Raupen sind Brennnesseln die Hauptnahrung und schon alleine wegen dem Landkärtchen sollte in jedem Garten eine Ecke mit Brennnesseln nicht fehlen.

Landkärtchen auf Hahnenfuß
Landkärtchen (erste Generation) auf Hahnenfuß
Landkärtchen auf Brennnessel
Landkärtchen (zweite Generation) auf Brennnessel
Landkärtchen und Bläuling auf Distel
Landkärtchen (zweite Generation) und Bläuling auf Distel
Landkärtchen Raupen auf Brennnessel
Landkärtchen Raupen auf Brennnessel