Apollofalter

Familie: Ritterfalter (Papilionidae)
Lateinischer Name: Parnassius apollo
Gebräuchlicher Name: Apollofalter, Roter Apollo
Gefährdung: besonders geschützt

Ich konnte den Apollofalter bisher an zwei verschiedenen Standorten beobachten und fotografieren. Der wunderschöne Schmetterling bevorzugt in Bayern Habitate mit Plattenkalkhalden oder magere, steinige Hänge in der fränkischen Schweiz. Er benötigt für die Vermehrung das Vorkommen der weißen Fetthenne. Die Flugzeit ist überwiegend im Juni und Juli.

Apollofalter auf Stein
Apollofalter auf Stein
Apollofalter auf Skabiose
Apollofalter auf Skabiose
Apollofalter auf Storchenschnabel
Apollofalter auf Storchenschnabel
Apollofalter auf Magerrasen
Apollofalter auf Magerrasen